Raumduft

Anfang der 1990er Jahre lässt sich CULTI MILANO, gegründet von Alessandro Agrati, von der handwerklichen Verarbeitung der Rattankörbchen inspirieren, um als erste den Raumduft-Diffusor mit Rattanstäbchen zu entwickeln.
CULTI MILANO entdeckt, dass ein Bündel Rattan, in den Duft getaucht, die ganze Intensität des Duftes schrittweise mit konstanter und fortgesetzter Verströmung freigibt. Eine natürliche und einfache Geste, die CULTI MILANO durch eine einzigartige Methode gleichmäßiger und zarter Verströmung des Dufts im Raum in eine multisensorische Erfahrung verwandelt. CULTI MILANO Duftprodukte kennzeichnen ein en unverkennbaren Stil, der auf Qualität und die Auswahl von Inhaltsstoffen und Materialien ausgerichtet ist und größte Aufmerksamkeit auf Details richtet, um Wohnung und Arbeitsräume mit einem schlichten und raffinierten Stil persönlich zu gestalten