Raumdüfte

Culti Milano erfand den dauerhaften Raumduft dank Holzstäbchen. Seit 1990 erfreut die italienische Firma vor allem die Kenner guter Düfte und edlen Designs. Culti Milano betrachtet seine Raumdüfte als Einrichtungsobjekt. Deshalb setzt die Marke auf handwerkliche Herstellung und auf dezente Düfte. Sie sollen die Stimmung des Nutzers heben, aber dabei nur zart in der Nase liegen. 2016 erfand sich die Marke neu mit Produkten, die dem Geist der Marke treu bleiben und neue Trends setzen.